Der Förderverein

Aufgabe und Zweck

Der Verein wurde am 9. März 1988 mit eigener Satzung gegründet. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke indem er die Schule fördert und unterstützt. Dies geschieht in der Praxis durch Mithilfe bei Planung und Durchführung schulischer Veranstaltungen sowie die Bereitstellung finanzieller Mittel für die Anschaffung von Lehrmitteln und die Durchführung verschiedenster Projekte.

Mitgliedschaft

Der Verein verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Neben dem Reinerlös aus der Bewirtung bei Schulveranstaltungen stellt der Mitgliedsbeitrag eine wesentliche Einnahmequelle dar. Die Höhe des Beitrages ist den Mitgliedern freigestellt (mindestens EUR 12.- pro Jahr) und wird für Sie von unserem Kassenwart gerne im Lastschriftverfahren eingezogen. Als gemeinnützig anerkannter Verein können wir Ihnen selbstverständlich auch eine Bescheinigung für Ihre Spende ausstellen.

Vereinsführung

Für die Dauer von 2 Jahren wird der Vorstand von der Mitgliederversammlung gewählt:

1. Vorsitzende(r)

Stellvertreter/in
Kassenführung
Schriftführer/in
Beisitzer
Kassenprüfer/innen

Projekte

Im Laufe seines Bestehens konnte der Förderverein eine Vielzahl großer und kleiner Anschaffungen ermöglichen. Beispielhaft seien erwähnt:

  • Außenspielgeräte für die Spielwiese (Schaukel, Röhrenrutsche, etc.)
  • Beschallungsanlage für Veranstaltungen in der Turnhalle
  • Bücher für die Schulbücherei
  • Ausstellungswände und -vitrine für Schülerarbeiten
  • Anschaffung eines Brennofens und Material-Grundausstattung
  • Verschiedene Sportgeräte, u.a. eine Niedersprungmatte
  • Zwei Tageslichtprojektoren
  • Spiele und Spielgeräte für die Pausen
  • Außen-Tischtennisplatte
  • Kletterwand in der Pausenhalle
  • und noch vieles, vieles mehr...